Schauspieler

© Andre Kowalski

Jürgen von der Lippe

Mit Sendungen wie „SO ISSES“, „DONNERLIPPCHEN“, „GELD ODER LIEBE“ und „WAT IS?“ hat Jürgen von der Lippe Fernsehgeschichte geschrieben. Daneben bewies der bekennende Liebhaber der deutschen Sprache mit seiner Sendung „WAS LIEST DU?“ im WDR eindrucksvoll, dass Literatur im Fernsehen durchaus auch lustig und unterhaltsam sein kann. Seit 2017 hält „LIPPES LESELUST“, die Weiterentwicklung von „WAS LIEST DU“ und ein neues Kapitel in Literarischer Comedy, exklusiv auf dem „Jürgen von der Lippe“-YouTube-Kanal fröhliche Leseratten auf dem Laufenden über humoristische Perlen in Buchform. Mit seinem mittlerweile sechzehnten Bühnenprogramm „VOLL FETT“ geht der Allrounder ab September 2018 auf bundesweite Tournee. Nach seinen Bestsellern „BEIM DEHNEN SINGE ICH BALLADEN“ und „DER KÖNIG DER TIERE“ ist er auch auf bundesweiter Lesereise unterwegs. Jürgen von der Lippe, Jahrgang 1948, steht seit über 40 Jahren für humoristische Feinarbeit, sei es musikalisch, literarisch oder auf der Bühne. Er ist unter anderem Träger des Bambi, des Grimme-Preises und der Goldenen Kamera. 2013 stand er in der Uraufführung seiner Komödie „DIE WOLLEN NUR SPIELEN“ auf der Bühne des Kölner Theaters am Dom und freut sich nun auf die Neuauflage in Braunschweig.

© Birgitta Weizenegger

Nina Vorbrodt

Geboren und aufgewachsen ist Nina Vorbrodt in Köln. Bereits im Alter von 12 Jahren spielte sie Hauptrollen in „DER KLEINE MUCK“, „ZWERG NASE“ oder „DER MEISTERDIEB“. Mit 16 wurde sie als Benny Beimers Freundin Kornelia Harnisch im Hauptcast der „LINDENSTRASSE“ bekannt. Durchgehende Rollen in „TANJA“, „VOLLES HAUS“, „WAS GUCKST DU“, „SECHSERPACK“, „SEKRETÄRINNEN“ und jetzt in „SANKT MAIK“ folgten. Man sieht sie in zahlreichen TV-Reihen wie „TATORT“ und „SOKO“, Serien wie „WILSBERG“, „FAMILIE DR. KLEIST“, Fernsehspielfilmen sowie Kinoproduktionen wie „FACK JU GÖHTE“, „DIE WILDEN HÜHNER“, um nur einige zu nennen. Als „MUTTI“ Angela Merkel im gleichnamigen Stück von Juli Zeh hatte sie großen Erfolg auf den Theaterbühnen in Düsseldorf und Bonn. Mit „DIE WOLLEN NUR SPIELEN“ feierte sie ihr Debüt am Theater am Dom in ihrer Geburtsstadt und freut sich nun sehr auf ihr erstes Engagement in Braunschweig.

© Birgitta Weizenegger

Thomas M. Held

Einem Millionenpublikum ist Thomas Held aus der Sat1-Comedy-Serie „SECHSERPACK“ bekannt, die als „Beste Sketchshow“ für den Deutschen Comedypreis nominiert war und in der er von 2002 bis 2009 eine Hauptrolle bekleidete. Seine Schauspielausbildungen absolvierte der gebürtige Kölner an der hiesigen Schauspielschule der Keller. Fortan führten ihn Theaterengagements an das Schauspiel Köln, das Hessische Landestheater Marburg, das Theater Wuppertal, das theatre national Luxembourg und die Komödie am Ku´damm Berlin, um nur einige zu nennen. Im Fernsehen war er in zahlreichen RTL- und Sat.1-Produktionen zu sehen, darunter z.B. in „DER LETZTE BULLE“ oder „ALARM FÜR COBRA 11“. In der ZDF-Serie „LENA – LIEBE MEINES LEBENS“ spielte er außerdem über ein Jahr lang die Rolle des Tom Lorenz. Dem Publikum der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT stellt sich Thomas Maximilian Held erstmals vor und freut sich auf sein Bühnendebüt in der Löwenstadt.

© Jörg Westphal

Astrid Kohrs

Ihre Schauspielausbildung absolvierte Astrid Kohrs am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie an der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Allein in der Landeshauptstadt hat Astrid Kohrs in mehr als 1000 Vorstellungen auf verschiedenen Bühnen gestanden. Ihre umfangreiche Theatererfahrung sammelte die gebürtige Hamburgerin in ebenso komödiantischen wie klassischen Rollen verteilt im gesamten deutschsprachigen Raum. Hierbei fühlte sie sich ebenso in klassischen wie auch in Boulevard-Stücken und an der Seite so bekannter Kollegen wie Jochen Busse und Wigald Boning zu Hause. Ihre Vorlese-Leidenschaft kann Astrid Kohrs seit vielen Jahren auf der Bühne aber auch bei der Landesrundfunkanstalt rbb als „OHRENBÄR-IN“ und seit Neuestem in Hörbüchern für die Verlagsgruppe OETINGER ausleben. Derzeit baut sie außerdem ihr eigenes Label „PIECKSI“ auf, das hausgemachte Hörbücher produziert. Sie begeisterte zuletzt in „HONIG IM KOPF“ das Publikum der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT.

Komödie am Altstadtmarkt GmbH
Gördelingerstraße 7 | 38100 Braunschweig
Telefon 0531 / 1218680 | Fax 0531 / 1218690
info@komoedie-bs.de

          Komödien-App Komödie Facebook Komödie am Altstadtmarkt bei facebook

copyright Komödie am Altstadtmarkt